FANDOM


Mad Men Season 6 Banner


Der Sender AMC orientiert sich an dem positiven Beispiel von Breaking Bad und teilt die siebte und finale Staffel Mad Men in zwei Teile. Statt den bisherigen dreizehn wird es diesmal vierzehn Folgen geben, von denen die ersten sieben im Frühling 2014 und die Restlichen dann im Frühling 2015 ausgestrahlt werden.

Show-Erfinder Matthew Weiner sagte zu der Entscheidung:
Wir wollen den Vorteil nutzen, eine ausschweifendere Geschichte zu erzählen, die über einen längeren Zeitraum in den Köpfen der Zuschauer haften bleibt. Die Autoren, Schauspieler und anderen Beteiligten stehen dieser besonderen Weise, die Serie zu beenden, positiv gegenüber.


Was haltet ihr von der Entscheidung? Ist das nur Geldmacherei oder bietet das Ganze wirklich eine Chance, das Ende der Serie noch denkwürdiger zu gestalten?

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.